Minimalschnitt im Spalier

k DSC 5989

Das spannende Thema „Minimalschnitt im Spalier“ stand am Montag den 25.3.2019 im Ordenshaus im Mittelpunkt der Unterhaltungen. Angeregt dazu wurden die anwesenden Weinbrüder durch ein Grundsatzreferat von WB Gustav Pfaffmann, der auf diesem Gebiet als absoluter Fachmann zählt.

Ernährungsberatung einmal anders

k IMG 1564

Dass die Vorträge unseres Weinbruders Dr. Jochen Hamatschek immer auf starke Resonanz stoßen, zeigte sich wieder einmal  am Montag den 4.2.2019.

1. Vortrag im Ordenshaus 2019

k IMG 1552

Knapp 60 Weinbrüder konnte Ordenskanzler Karl-Heinz Bauer am 14.1.19 im Ordenshaus zur ersten „Weinrunde mit Vortrag“ im neuen Jahr begrüßen. WB Dr. Michael Geiger stellt sein jüngstes Werk aus der Reihe „Bücher zur Landeskunde der Pfalz“ vor.

1. Montagsrunde im Neuen Jahr 2019

k 031

Die 1. Weinrunde im Neuen Jahr 2019 im Ordenshaus war sehr gut besucht.

Adventsrunde 2018

k IMG 1390

Die traditionelle alljährliche Adventsrunde in Mußbach fand wie gewohnt am Montag nach dem ersten Advent statt. Im wieder festlich geschmückten Saal des Herrenhofs verbrachten ca. 120 Weinbrüder mit ihren Ehefrauen bzw. Partnerinnen unterhaltsame und besinnliche Stunden.

Nachlese Weinlesefest

k St. Martin

Die Weinbruderschaft der Pfalz unterstützte im Laufe des Jahres sehr viele Institutionen.
Hier die  Prämierung des Winzerfestumzuges 2018.

Beste Erzeuger im Saalbau in Neustadt ausgezeichnet

k 37 EP Staatsweingut mit Johannitergut Neustadt an der Weinstrasse

 Landesweit haben im zurückliegenden Prämierungsjahr 1.242 Betriebe mit 16.841 Erzeugnissen an der Landesprämierung für Wein und Sekt teilgenommen.

65. Ordenstag der Weinbruderschaft der Pfalz


neustadt Weinbrder 2. 20181104 181447

Mit einem kräftigen „In vite vita“  begrüßte Ordenskanzler Karl-Heinz Bauer, in Vertretung des erkrankten Ordensmeisters Oliver Stiess, am Sonntag den 4.11.2018 die Pfälzer Weinbrüder zum 65. Ordenstag.

25. Herrenvesper der Ordensräte am 17. Okt. 2018 in Mußbach

Einladung Herrenvesper k

54. Große Pfalzweinprobe im Saalbau (Neustadt/W) am 13.10. 2018

Pfalzweinprobe 2018 fr

Die "Rheinpfalz" berichtet über die Große Pfalzweinprobe in Neustadt im Saalbau.

65. Literarische Weinstunde

IMG 0863 (2)

Am Sonntag den 24.6.2018  fand die 65. Literarische Weinstunde  statt. Im gut besuchten Ordenshaus machte uns Liselotte von der Pfalz (Judith Ziegler-Schwaab) und ihr Hofmusiker (Weinbruder Bernhard Rudy) ihre Aufwartung. Ein Augen- und Ohrenschmaus für die anwesenden begeisterten Weinbrüder.

Ordensmeister Oliver Stiess an der Spitze der GDW

Oliver Stiess

 Ordensmeister Oliver Stiess wurde am 16. Juni auf der Delegiertenkonferenz in Fulda einstimmig zum neuen Präsidenten der Gemeinschaft deutschsprachiger Weinbruderschaften e.V. (GDW) gewählt.

49. Ordensfest in Gimmeldingen

k IMG 0755

Das 49. Ordensfest in der Meerspinnhalle NW-Gimmeldingen
hätte noch einige Besucher mehr verdient gehabt. Alle, die nicht da waren, haben ein gelungenes "Frühlingsfest im Ort der Mandelblüte" versäumt.

Rieslingweinprobe in Frankweiler am 9. April 2018

Rieslingweinprobe 1

Artkel in der Rheinpfalz

"Goldener Küferschlegel" an Gerd Liedy

k IMG 0618

Weinbruder Gerd Liedy wurde am 26.3.2018 für sein Engagement für die Weinbruderschaft mit dem "Goldenen Küferschlegel" geehrt.

Die Ehrung wurde von Ordensmeister Oliver Stiess vorgenommen:

1. Weinrunde 2018 "Rasmussen-Zahltag"

Gut besucht war die 1. Weinrunde im Neuen Jahr 2018. Traditionsgemäß verteilten der Ordensmeister und der Ordenskanzler die von Weinbruder Albert-Lauritz Rasmussen gespendeten "Glückpennies".

Benefizkonzert am 27. Nov. 2017 im Dom zu Speyer

Am 27. November 2017 fand im Namen der „Weinbruderschaft der Pfalz“ im Kaiser- und Mariendom zu Speyer ein Benefizkonzert zugunsten des Dombauvereins statt.

Zunächst begrüßten Ordensmeister Oliver Stiess und der neue Sprecher der Speyerer Weinrunde Markus Münch die zahlreich erschienenen Weinbrüder und Gäste.

Weinbruderschaft spendet für Herrenhof

Während der traditionellen Weinrunde im Advent im Mußbacher Herrenhof hat die Weinbruderschaft der Pfalz der Fördergemeinschaft Herrenhof einen Scheck über 1400 Euro als Spende zur weiteren Sanierung der Alten St. Johannes Kirche übergeben. Der Betrag wurde einerseits im Rahmen der Montagsrunde gesammelt, andererseits bei der Damenrunde während des Ordentags der Bruderschaft erwirtschaftet.

53. Große Pfalzweinprobe der Weinbruderschaft

 Hofstaat und WeinbruderschaftNeustadt/Weinstraße [ENA]
Das Jagdhorn blies zur Eröffnung der Jagd auf die köstlichen Trophäen aus den Pfälzer Wingerten. Dr. Weihl, neuer Leiter der Dienststelle und des Weinbauamtes und Nachfolger von Stefan Hilz, führte die königliche Jagdgesellschaft mit der neuen pfälzischen Weinkönigin Inga Stork unter dem Beifall der Weinliebhaber, in den ausverkauften Saalbau. Die Kommission hatte eine hervorragende Probenauswahl zusammengestellt.

Seite 2 von 2