9. Rundschreiben zum Corona-Virus

Meine sehr verehrten Weinbrüder,

kurz vor Weihnachten melde ich mich gerne nochmals bei Ihnen, um Ihnen einige Informationen weiterzugeben.

Wir wollen mit den positiven Anmerkungen beginnen:

Der diesjährige Konventsbrief ist fertiggestellt und wird Ihnen in den nächsten Tagen postalisch zugestellt werden.

Hier möchte ich mich bei unserem Chefredakteur WB Klaus R. Lerch, unserem Ordensecretarius WB Peter Döngi und seiner Gattin, allen Autoren und der Druckerei Maier (WB Walter und Thomas Maier) für diesen in Rekordzeit verfassten Konventsbrief, wenn auch in „abgespeckter“ Version, ganz herzlich bedanken.

Gerne teile ich Ihnen auch mit, dass wir am Dienstag, dem 15. Dezember 2020 den Ehrenpreis der Weinbruderschaft der Pfalz, der von der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz - Weinbauamt Neustadt anläßlich der Weinprämierung für das Jahr 2020 vergeben wurde, an das Weingut Axel und Frank Schäfer in Neustadt-Mußbach übergeben durften. 

Herzlichen Glückwunsch an  WB Axel und Frank Schäfer !

Auch wenn dieses Jahr unsere Adventsrunde im Herrenhof Mußbach ausfallen musste und dadurch keine Spendensammlung möglich war, sind wir unser sozialen Verantwortung nachgekommen und konnten dem Sozialfonds Branchweiler Hof in Neustadt eine Spende in Höhe von € 1.000,— überreichen. Mit der Spende werden schnell und ohne bürokratische Hürden Familien, die durch die sozialen Netze gerutscht sind und bei denen die „normalen“ staatlichen Hilfen nicht angekommen, unterstützt.

Nun die schlechte Nachricht:

Aufgrund der anhaltenden brisanten Situation von Covid-19 und dem damit verbunden „Shutdown“ möchte ich Ihnen mitteilen, dass alle Veranstaltungen der Weinbruderschaft der Pfalz in Neustadt, bei den Weinrunden vor Ort, den Komtureien und der Section Niederlande vorerst bis einschließlich 25. Januar 2021 ausgesetzt sind. Über ein weiteres Vorgehen werde ich Sie zum gegebenen Zeitpunkt unterrichten und auf dem Laufenden halten.

Nun aber wird es Zeit innezuhalten und Zeit für sich zu finden. Ich wünsche Euch, auch im Namen meiner Vorstandskollegen Karl-Heinz Bauer, Harald Weber, Peter Döngi und Thomas Huber, trotz allen Widrigkeiten ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch in das Neue Jahr 2021. Alles Gute, Glück und Gesundheit.

Euer Oliver Stiess

Ordensmeister